SPD Burghausen im Landkreis Altötting

Wir gratulieren Hans Steindl zu 50 Jahren SPD-Mitgliedschaft

Veröffentlicht am 09.01.2021 in Allgemein

Hans Steindl

Ein Sozialdemokrat durch und durch- und zwar so, wie ihn sich die SPD nur wünschen kann. Sozial im Denken, visionär im Entwickeln von Ideen, demokratisch in der Umsetzung. 

Hans Steindl ist seit 50 Jahren Mitglied der SPD. 
Vor 50 Jahren gab es zwar den SPD Kanzler Willy Brandt, aber es war sicher noch krass „revoluzzerisch“, sich im tiefsten Oberbayern zu den Sozis zu bekennen und das auch noch aktiv in der Tagespolitik.

Schon bevor er 1990 zum Bürgermeister gewählt wurde, hat er 1985 bereits als amtierender Fraktionssprecher im Stadtrat sein Denken klar gemacht: “….gilt es, ….Grundlinien sozialdemokratischer Politik herauszustreichen. Dabei geht es darum, ….den Grundsatz einer sozialen Ausgewogenheit und Gerechtigkeit in der Kommunalpolitik umzusetzen“. Das hat er durchgezogen bis zu seinem letzten Tag im Amt als Bürgermeister.

Er war und ist nach wie vor auch jetzt in seinem Amt als Fraktionssprecher der SPD im Kreistag ein pragmatischer Sozialdemokrat, wohlwissend, dass der Rahmen für Industrie, Wirtschaft und Handel passen muss, damit auch für die Bürger Verbesserungen umgesetzt werden können. Die sozialdemokratischen Werte sind sein Antreiber: Gerechtigkeit schaffen, Chancen für alle mit besonderem Fokus auf die Schwächsten in unserer Gesellschaft wie zum Beispiel die Kinder.

Die SPD Burghausen gratuliert dem Genossen Hans von Herzen und wir wünschen uns noch viele Jahre, in denen er uns anstupst, auf Aktionsfelder hinweist und uns aktiv unterstützt.
 

Bürgermeister

Stadtrat