SPD Burghausen im Landkreis Altötting

Bildung in Burghausen

Themenabend Bildung

Am kommenden Montag, dem 10.2. um 18 Uhr findet in der im Bürgerhaus ein weiterer Gesprächsabend mit Florian Schneider und dem SPD Team statt. Diesmal steht das Thema Bildung im Mittelpunkt. Bildung ist ein Schwerpunkt im SPD Programm: Sanierungen und Ausbau von Grundschulen, Investitionen in die Digitalisierung, Mittagsbetreuung und Ganztagesklassen. Aber was wünschen sich Familien noch für ihr Kind in der Grund und Mittelschule? Was kann oder muss die Stadt leisten und was ist nicht ihre Aufgabe oder worauf hat sie keinen Einfluss. Welche Anregungen gibt es für die zukünftige Arbeit zu diesem Thema und was interessiert Eltern?  

Eingeladen sind alle interessierten Bürgerinnen und Bürger.

 

Quo vadis cultura?

Die SPD und Florian Schneider laden am kommenden Montag zu einem weiteren Austausch, diesmal zum Thema „Kultur in Burghausen“.  Das kulturelle Leben in Burghausen ist vielfältig und bunt. Die Größe der Veranstaltungen variiert von einigen wenigen Besuchern bis zu mehreren hundert. Viele Menschen tragen in Vereinen und Interessensgemeinschaften dazu bei, dass die unterschiedlichsten Vorstellungen und Wünsche zur Kultur erfüllt werden. Aber was bewegt die Kulturschaffenden selber? Sind die Rahmenbedingungen den Bedürfnissen angepasst? Und wie kann man das meist ehrenamtliche Engagement unterstützen? Am Montag, den 3. Februar um 18 Uhr diskutieren in der Stadtbibliothek Burghausen Florian Schneider und Kulturschaffende aus den verschiedensten Bereichen. Eingeladen sind alle interessierten Bürger.

Realistische Politik statt Luftschlösser

Was ist realistische Politik? Was sind Ideen, Visionen oder Luftschlösser?
Wirtschaftlich schwierigere Zeiten stehen Burghausen bevor. Aufgabe des neuen Bürgermeisters und des neuen Stadtrats wird es sein, unter diesen Rahmenbedingungen die Burghauser Lebensqualität zu erhalten und weiterzuentwickeln.
Im Bürgersaal erläutert Florian Schneider seine Schwerpunkte für ein soziales, ökologisches und ein zugleich wirtschaftlich starkes Burghausen.

Besuch der Sportkita

Am Montag, 16.12. um 18 Uhr ist es wieder soweit. Die SPD Burghausen mit ihrem Bürgermeisterkandidaten Florian Schneider ist unterwegs zum letzten Stadtteilspaziergang in diesem Jahr. Diesmal ist das Ziel der frisch eröffnete Sportkindergarten mit all seinen Facetten und der Einbindung in das Kinderbetreuungskonzept der Stadt. Vor gut einem Jahr hat sich der SPD Ortsverein zusammen mit interessierten Bürgern bereits die Baustelle an der Mozartstrasse angeschaut, und zusammen mit Verantwortlichen Fragen der Bürger beantwortet. Wie die Male zuvor sind alle interessierten Bürger herzlich eingeladen, um sich von der Leiterin der Sportkita, Marie Schmölz und Heiko Hiller vom SV Wacker die neuen Räume zeigen zu lassen. Gerne erläutern sie uns dabei zusammen mit Familienreferentin Dorle Graf das Konzept und die Einbindung in die Kinderbetreuungsangebote in Burghausen. Treffpunkt 18 Uhr, Mozartstrasse 11, Montag 16.12.2019

Stadtteilspaziergang Raitenhaslach

SPD weiter unterwegs

Die beliebten Stadtteilspaziergänge der SPD werden auch im Herbst weitergeführt. Aufgrund des Wetters diesmal als Stammtisch. Am kommenden Dienstag, 19. November 2019 um 19 Uhr gibt es im Feuerwehrhaus Raitenhaslach erneut Gelegenheit Fragen und Anliegen mit dem Bürgermeisterkandidaten Florian Schneider sowie Stadträten zu diskutieren. Was bewegt die Raitenhaslacher und wo besteht Handlungsbedarf? Genügt zum Beispiel die Anbindung den Bedürfnissen? Bei einer kleinen Brotzeit miteinander ins Gespräch zu kommen und über Raitenhaslacher Themen zu reden ist das Ziel des Abends. Eingeladen sind alle interessierten Bürger und Bürgerinnen.

Kalenderblock-Block-Heute

Alle Termine öffnen.

27.01.2022, 19:00 Uhr Delegiertenkonferenz mit Neuwahlen

Alle Termine