SPD Burghausen im Landkreis Altötting

Martin Schulz wirft Erdogan Tabubruch vor

Veröffentlicht am 09.06.2016 in Europa

EU-Parlamentspräsident Martin Schulz (SPD) hat den türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdoğan scharf für seine Drohungen gegen deutsche Abgeordnete kritisiert.

Parlamentarier, die sich im Rahmen ihres Mandates positionieren, dürfen – unbeschadet etwaiger Meinungsverschiedenheiten in einer politischen Frage – keinesfalls in die Nähe von Terroristen gerückt werden“, schreibt Schulz „Spiegel Online“ zufolge in einem Brief an Erdoğan.
Mehr: http://spdlink.de/sfvz

Mehr: http://www.welt.de/politik/deutschland/article156084318/Martin-Schulz-wirft-Erdogan-Tabubruch-vor.html

Homepage SPD Unterbezirk Altötting

Kalenderblock-Block-Heute

Alle Termine öffnen.

29.07.2021, 18:00 Uhr DGB Diskussionsrunde zur Bundestagswahl
Der DGB Oberbayern veranstaltet am Donnerstag, 29. Juli, ab 18 Uhr eine Diskussionsrunde zur Bundestagswahl am 26. …

Alle Termine