politische Café der SPD

 

Montag, den 24. Februar 2014, um 19 Uhr

im Bürgerhaus Café

 

Burghausen. Das nächste politische Café der SPD findet am Montag, den 24. Februar, um 19 Uhr im Bürgerhaus Café statt.

Die offene Diskussionsrunde widmet sich diesmal dem Thema „Groko“, große Koalition.

Wie ist sie gebildet worden?

Welche Schwerpunkte zeichnen sich ab und wie laufen die parteiinternen Prozesse ?

Und ganz wichtig- was hat der Bürger, also wir, von ihr zu erwarten.

Viele Diskussionen und Probleme gibt es in der Startphase der neuen Regierung, man hat das Gefühl, sie macht sich selber das Leben schwer. Oder sind diese anfänglichen Diskussionen wichtig, um gegenseitiges Vertrauen aufzubauen und mit Krisen besser umgehen zu können?

Diese und noch mehr Fragen wird die SPD Burghausen in ihren politischen Café beleuchten. Dazu sind auch Gäste eingeladen, die die Diskussion mit ihrem Hintergrundwissen unterstützen. So haben Hermann Wimmer, ehemaliges Mitglied des deutschen Bundestages sowie Anette Heidrich, die Kandidatin der SPD für die vergangene Bundestagswahl ihr Kommen zugesagt. Auch amtierende Stadträte und Stadtratskandidaten stehen als Diskussionspartner zur Verfügung.