Aktuelles

 

SPD aktiv unterwegs

Besuch Güterterminal

Wettergott war gnädig
Güterterminal_1
Im Monat Juni hat sich das politische Cafe der SPD nicht wie gewohnt im Cafe des Bürgerhauses getroffen sondern ist mit interessierten Bürgern zum nahegelegenen neuen Güterterminal geradelt.
Nach einer kurzen Begrüßung der Ortsvorsitzenden Dagmar Eschenfelder ging es los. Die knapp vier Kilometer waren schnell geschafft, und das war auch gut so, denn bereits bei der Ankunft fielen die ersten Regentropfen. Das bescherte den Gästen zwar einen zauberhaften Regenbogen, verhinderte aber einen grösseren Rundgang auf dem Gelände.
Nichtsdestotrotz gewannen die Teilnehmer, auch dank der ausführlichen Erklärung des WiföG-Geschäftsführers Anton Steinberger und des Teamleiters der KTB, Dieter Berlinghof,  einen guten Eindruck von der Dimension des Areals und des ganzen Projektes. Leider verzögert sich die offizielle Inbetriebnahme dieser für Burghausen so wichtigen Anlage aufgrund des Fehlens einiger Genehmigungen. Die aber- da sind die Betreiber zuversichtlich- baldigst aufliegen werden. Kurz vor der Heimfahrt konnten dann doch noch Teile des imposanten Werkes besichtigt werden und auch die Heimfahrt verlief regenfrei.
Gueterterminal_2