SPD Stadtratskandidat 2014

 

Margret Schiebacher

 

Margret Schwiebacher

 

zurück zur Hauptseite  zurück

 

53 Jahre, verheiratet, 2 erwachsene, noch studierende Söhne


geboren in Malching a. Inn in Niederbayern als älteste von 4 Geschwistern auf  einem Bauernhof und deshalb durchaus bodenständig und naturverbunden

 

Erlernter Beruf:

  • staatl. geprüfte Hauswirtschaftsleiterin mit Ausbildung zur Fachlehrerin für Hauswirtschaft und Handarbeit, Werken
  • jetzt tätig als Gästeführerin (seit 14 Jahren) und Mitbegründerin des Burghauser Gästeführer e.V., auch dessen Vorsitzende seit der Gründung 2004, also fast 10 Jahre

 

seit 27 Jahren in Burghausen und davon 23 Jahre in der Mühlenstraße, in der Altstadt.


Seit 20 Jahren ehrenamtlich tätig in unserer Stadt:

  • Aufbau Mutter-Kind-Gruppen in St. Jakob
  • Mitarbeit und zeitweise Vorstand bei Frauen helfen Frauen Burghausen
  • Elternbeiratsvorsitzende im Kindergarten bzw. Grundschule Altstadt
  • Schöffin für Jugend am Landgericht in Traunstein (8 Jahre)
  • in der SPD seit 2001
  • seit einigen Jahren stellvertretende Ortsvorsitzende der SPD Burghausen

 

Mit Begeisterung zeige ich als Gästeführerin den Gästen und Besuchern unsere Burg, Altstadt und andere Schätze Burghausens, ganz besonders gerne den zahlreichen Kindern und Schulklassen. Oft sagen die Besucher am Ende der Führung zu mir: "Sie mögen ihre Stadt aber gerne" oder "Sie leben aber gerne in ihrer Stadt" und ich kann nur aus vollem Herzen erwidern: "ja, ich liebe meine Stadt Burghausen und bin stolz Burghauserin zu sein"!


Das ist auch der Grund meiner Kandidatur für den Stadrat. ich möchte mich weiterhin und vermehrt für das Wohl unserer Stadt Burghausen und deren Menschen einsetzen.

 

Ich tue dies bei der SPD, weil ich mich im Wahlprogramm dieser Partei wiederfinde und dort seit vielen Jahren meine politische Heimat gefunden habe.


Margret Schwiebacher